Team SE Immobilien Ulf Kubina kassiert späten Ausgleich in Böblingen. 2:2 beim SV Böblingen

Unentschieden zur Halbzeit

Die AII-Junioren kamen gut in die Partie und hatten schon nach wenigen Sekunden eine Riesengelegenheit, scheiterten aber gleich zwei Mal am gegnerischen Torspieler. In der zwölften Minute war jedoch auch der Torspieler machtlos, als eine Hereingabe sehenswert per Direktabnahme zum 0:1 verwertet wurde. Gegen Ende der ersten Spielhälfte wurden die Kreuzeiche-Kicker etwas passiver, wodurch Böblingen zu einigen Chancen kam. Eine davon verwertete die Heimelf, aus stark abseitsverdächtiger Position, nach einem schnell vorgetragenen Konter in der 45. Minute. Noch in der ersten Halbzeit vergaben die 05er eine Riesenchance zur erneuten Führung.

Später Ausgleich

Nach dem Seitenwechsel veränderte sich das Spielgeschehen. Die Böblinger hatten nun deutlich mehr Ballbesitz als noch in der ersten Halbzeit, ohne jedoch zu klaren Torchancen zu kommen. Dennoch gingen die Reutlinger durch einen sehenswerten Distanzschuss erneut in Führung. Der SSV kam in der Folgezeit nach Ballgewinnen zu einigen guten Kontersituationen, die jedoch nicht konsequent zu Ende gespielt wurden. Das sollte sich in der Schlussphase rächen. In der 88. Minute bekamen die 05er eine Flanke nicht ausreichend geklärt. Im dadurch entstandenen Gestocher nahm der Stürmer des SVB einen Kontakt dankend an und verwandelte den berechtigt gepfiffenen Elfmeter selbst.

Unterm Strich ein leistungsgerechtes Unentschieden, dennoch war aufgrund der starken ersten Hälfte und der verpassten Vorentscheidung im zweiten Durchgang deutlich mehr drin. Nächste Woche empfängt die U18 den SC Geislingen an der heimischen Kreuzeiche. Anpfiff ist am Samstag um 18.00 Uhr.
Follow us
Recommended Posts
Kommentar
  • ute
    Antworten

    kevin Founes ist ein sehr gute spieler

Hinterlasse einen Kommentar