Der SSV Reutlingen 1905 Fußball e.V. startet unter fanshop.ssv-reutlingen.de ersten Online-Fanshop. SSV-Fanartikel nach erster Testphase dauerhaft online erhältlich

Kurz vor Weihnachten startete der SSV Reutlingen 05 unter fanshop.ssv-reutlingen.de seine ersten eigenen Onlineshop. Nach einer erfolgreichen Erprobungsphase sind ab sofort fast alle SSV-Fanartikel dauerhaft im Internet erhältlich.

»Seit Jahren gibt es beim SSV Reutlingen 05 eine große Nachfrage nach Fanartikeln«, so das neue SSV Fanshopteam. »Die SSV-Fanartikel konnten wir bisher nur bei den Heimspielen am Fanwagen oder auf der Geschäftsstelle im Kreuzeichestadion anbieten. Auf unserer Vereinswebsite waren sie lediglich abgebildet. Onlinebestellungen konnte unser Fanshopteam nur per E-Mail entgegennehmen, was für alle Beteiligten in der Abwicklung teilweise aufwändig war«, erläutert das Fanshop-Team weiter. »Wir sind alle froh, dass das jetzt ein Ende hat«.

Positive Erfahrungen mit dem Thema Onlineshopping sammelte der SSV Reutlingen 05 beim Crowdfunding. Beim Crowdfunding 2020 wurde der Onlineverkauf von SSV-Fanartikeln sehr gut angenommen. Daher beschloss das neu gegründete Orgateam damals, das Thema auf die Agenda zu nehmen. Bis zur Einführung eines funktionierenden Online-Fanartikelverkaufs sollte es aber noch fast zwei Jahre dauern.

Crowdfunding und Onlineticketing zeigen E-Commerce Potenzial

Nach dem Crowdfunding 2020 und der Einführung eines Online-Ticketings in der Saison 2020/2021 war klar: Der SSV Reutlingen 05 besitzt im Bereich E-Commerce genügend Potenzial, um Fanartikel erfolgreich über das Internet zu verkaufen. Bis zu einem funktionierenden Online-Shop für Fanartikel gab es allerdings noch einige Herausforderungen zu meistern.

»Mit unserem Crowdfunding zu Beginn der Coronakrise sind wir im Bereich E-Commerce selbst etwas ins kalte Wasser gesprungen«, erinnert sich Yosef Yebio vom damaligen Projektteam. »Wir haben uns natürlich über die mehr als 900 Bestellungen gefreut. Was wir in der Rückbetrachtung aber sicherlich etwas unterschätzt hatten, war die Versandabwicklung inklusive Retouren. Verkaufen war einfach, aber wir hatten noch nicht die erforderlichen internen Prozesse geschaffen und es fehlte die geeignete räumliche Infrastruktur. Daher hatten wir uns vorgenommen, beim E-Commerce nichts zu überstürzen«, erinnert sich Yebio heute schmunzelnd. »Zudem gab es eine Vielzahl an Projekten, die Vorrang vor einem Online-Fanshop hatten.«

Onlineshop akribisch vorbereitet

Bevor der SSV Reutlingen 05 einen eigenen Online-Fanshop eröffnen konnte, waren zahlreiche Vorarbeiten zu leisten. Die Erfahrungen beim Crowdfunding und beim Onlineticketing hatte gezeigt, welche Anforderungen das Thema E-Commerce an den SSV stellt. Bevor sich der Verein an das Online-Merchandising heranwagen konnte, mussten einige Vorarbeiten geleistet werden:

  • Der Verein benötigte ein Onlineshopsystem mit funktionierendem Bezahlsystem
  • Für die Versandlogistik musste der Verein geeignete Räumlichkeiten finden und einrichten
  • Der SSV musste interne Kapazitäten für den Kundenservice schaffen, um Anfragen zu beantworten, den Versand abzuwickeln und sich um Retouren kümmern zu können.

Projektstart im Dezember 2021

Lange Zeit verfügte das ehrenamtliche SSV-Team über wenig Zeit- und Personalkapazitäten, um sich intensiver dem Projekt »Online-Fanshop« widmen zu können. Im Dezember 2021 verschaffte sich das Team aber etwas Luft, um den Online-Verkauf von Fanartikeln in der Vorweihnachtszeit voranzutreiben. Dem SSV-Orgateam war es gelungen, weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für das Fanshop-Team zu begeistern und sich aktiv einzubringen. Der einmal die Woche stattfindende Versand der online bestellten SSV-Fanartikel wird in erster Linie über die Geschäftsstellenmitarbeiter abgewickelt.

Nachdem alle für einen erfolgreichen Fanartikelverkauf notwendigen Voraussetzungen geschaffen waren, richtete das Team einen Online-Fanshop mit professionellem Bezahlsystem ein. Kurz vor Weihnachten 2021 ging der Shop in eine erste Testphase. Zunächst mit vier Fanartikeln, um alles in Ruhe und ausführlich testen zu können.

Zur Bewerbung veröffentlichte der Verein jeweils ein kurzes Video bei Facebook und Instagram. In den folgenden Tagen trafen dann immer mehr online Bestellungen ein, die allesamt noch vor Weihnachten gepackt, verschickt und ausgeliefert werden konnten.

Nach dem ersten erfolgreichen Test entrümpelte das SSV-Orgateam gemeinsam mit zahlreichen ehrenamtlichen Helfern und der Unterstützung von Sponsoren die Lager im Kreuzeichestadion, um ein noch besser strukturiertes Fanshoplager und einen praxistauglichen Packplatz für den Fanartikelversand einzurichten.

Interessante Einnahmequelle für den SSV

Nach dem erfolgreich verlaufenen Verkaufstest vor Weihnachten befindet sich der Online-Fanshop des SSV Reutlingen 05 nun im Dauerbetrieb. Für den SSV stellt der Onlineverkauf von Fanartikeln eine weitere Einnahmequelle mit viel Entwicklungspotential dar.

»Bisher hatten SSV-Fans eigentlich nur am Spieltag oder zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle die Möglichkeit, Fanartikel zu erwerben. Das geht nun rund um die Uhr, bequem von zu Hause aus«, freuen sich die SSV-Verantwortlichen. »Das Angebot erfreut sich großer Beliebtheit und wir haben zwischenzeitlich Bestellungen aus ganz Deutschland, da auswärtige SSV-Fans bisher kaum Möglichkeiten hatten, unsere Fanartikel zu bestellen«.

Aktuell werden überwiegend Restbestände im Onlineshop angeboten, um die Lager zu räumen. Das Produktsortiment wird im Laufe des Jahres 2022 um neue Artikel ergänzt, um das Angebot für die SSV-Fans zu erweitern. Über neu eingetroffene Artikel informiert das Fanshopteam mit einem Newsletter im Online-Fanshop und über die Social-Media-Kanäle des Vereins.

Follow us
Recommended Posts