U19 des SSV Reutlingen trifft im Pokalfinale auf den SGV Freiberg – Austragungsort ist das Kreuzeichestadion.

Im Finale des württembergischen Verbandspokals der A-Junioren treffen am Sonntag, den 25.7.2021 der SSV Reutlingen und der SGV Freiberg aufeinander. Auf Bitte des Württembergischen Fußballverbands (wfv) findet das Endspiel im Stadion an der Kreuzeiche statt. Anpfiff der Partie ist um 15:00 Uhr. Tickets sind an der Tageskasse erhältlich. Der Eintrittspreis für Erwachsene liegt bei fünf Euro, Kinder zahlen drei Euro. Für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt frei.

SSV Reutlingen bezwingt zwei Bundesligisten

Die Mannschaft um Cheftrainer Maik Stingel besiegte auf dem Weg ins Finale sowohl das Bundesligateam des VfB Stuttgart (2:0) als auch den Titelverteidiger 1. FC Heidenheim 1846 (3:1 n.V.) mit großen Willensleistungen. Nun trifft das Team auf den U19 Oberliga-Konkurrenten SGV Freiberg.

»Wir freuen uns riesig, dass wir es bis ins wfv-Pokalfinale geschafft haben. Dass wir das Endspiel nun auch noch im heimischen Kreuzeichestadion vor einer tollen Zuschauerkulisse austragen dürfen, ist für uns alle ein absolutes Highlight«, fiebert U19-Trainer Maik Stingel dem Spiel entgegen. »Ich hoffe, dass sich unsere Jungs den Pokal holen und damit ihre sensationellen Leistungen der letzten beiden Pokalrunden krönen«.

Hygieneregeln für das Pokalfinale

Während des Spiels sind die AHA-Regeln (Abstand halten, Hygiene beachten, im Alltag Maske tragen) zu beachten. Unter anderem stellt die Firma Bemotec in den Eingangsbereichen Hygienespender zur Handdesinfektion bereit. Alle Stadionbesucher werden gebeten sich mittels Luca App vor dem Spiel einzuchecken. Für Besucher ohne App liegen Registrierungsformulare bereit. Während des gesamten Spiels ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen und ausreichend Abstand zu halten (mindestens 1,5 Meter).

Impfung ohne Termin vor und nach dem Spiel

Alle Impfwilligen können vor und nach dem Spiel kostenlos und ohne Terminvereinbarung eine Corona-Schutzimpfung beim Kreisimpfzentrum im Kreuzeichestadion bekommen. Wer von dem Angebot Gebrauch machen möchte, sollte ein Ausweisdokument und seinen Impfpass mitbringen.

Dank an die Stadt Reutlingen

Mit dem U19-Pokalfinale findet im Jahr 2021 erstmals wieder ein Fußballspiel im Kreuzeichestadion statt. Die Stadtverwaltung Reutlingen hat die Austragung der Finalpaarung kurzfristig möglich gemacht. Der SSV Reutlingen 05 bedankt sich im Namen der teilnehmenden Teams und aller Fußballfans herzlichst für diese Möglichkeit und hofft am Sonntag auf zahlreiche Zuschauer im Stadion. Die Zahl der Stadionbesucher ist auf 1500 begrenzt.

Download Pressefotos

Follow us
Recommended Posts

Hinterlasse einen Kommentar