Heute tritt unsere Erste beim Heimspiel gegen den TSV Ilshofen an. Anpfiff ist um 15:30 Uhr im Kreuzeichestadion

Mit dem TSV Ilshofen gastiert heute eine Mannschaft in Reutlingen, gegen die der SSV noch nie verloren hat. Drei Siegen stehen zwei Punkteteilungen gegenüber. Das Team aus dem Kreis Schwäbisch Hall startete schwach in die laufende Saison und steht bereits mächtig unter Druck. Mit dem dürften die Schützlinge von Trainer Julian Metzger aber umgehen können: Seit dem Aufstieg in die Oberliga 2018 beendeten die Ilshofener die Saisons auf den Plätzen 13,17 und 15 und profitierten so auch von den abgebrochenen Runden, bei denen es keine Absteiger gab.

Daher dürfte auf die Reutlinger Mannschaft heute ein Gegner warten, der sich zunächst auf die Defensive konzentriert und versucht, mit schnellen Gegenstößen für Gefahr zu sorgen. Eine Konstellation mit der sich unser SSV zuletzt schwer tat. Der TSV Ilshofen konnte in den ersten zehn Begegnungen der Saison nur einmal gewinnen. Das allerdings gegen den ambitionierten CfR Pforzheim. Unterschätzen darf die von Maik Schütt, Philipp Reitter und Michael Konietzny trainierte Mannschaft des SSV unseren heutigen Gast also nicht. Wir freuen uns auf einen spannenden und fairen Nachmittag und hoffen, dass unseren Jungs ein frühes Tor gelingt. Unseren Gegner, das Schiedsrichtergespann und natürlich unser Publikum heißen wir herzlich an der Kreuzeiche willkommen! (dibe)

Hier geht’s zum Ticketshop

Follow us
Recommended Posts