Nico Papp und Savas Ioannidis rücken aus der A-Jugend auf

Der SSV Reutlingen 05 präsentiert mit Toni Terell Suddoth vom 1. FC Normannia Gmünd und Samuel Mayer vom VfL Sindelfingen zwei weitere Neuverpflichtungen für die kommende Saison. Zudem rücken mit Nico Papp und Savas Ioannidis zwei Talente aus der eigenen A-Jugend ins Oberliga-Team auf.

Toni Terell Suddoth wurde am 20.08.1998 in Göppingen geboren und durchlief beim VfB Stuttgart sämtliche Jugendmannschaften, ehe er im Sommer 2017 zunächst zur Zweiten des VfB und anschließend zum 1. CfR Pforzheim stieß, wo er erste Oberliga-Erfahrungen sammelte. Ein Jahr später wechselte der 21-Jährige, der einen US-amerikanischen Pass besitzt und 2016 sein Debüt im Trikot der U20 der Vereinigten Staaten gab, zum 1. FC Normannia Gmünd, spielte dort in der Ober- und zuletzt Verbandsliga. Suddoth ist rechter Verteidiger, kann seine Zweikampfstärke und Athletik jedoch auch im Mittelfeld ausspielen. “Toni bringt eine unheimliche Schnelligkeit und Dynamik mit, die er sowohl im Offensiv- als auch im Defensivspiel einsetzen kann. Wir freuen uns, ihn für uns gewonnen zu haben”, so Cem Korkmaz, designierter Vorstandsvorsitzender

Auch Samuel Mayer, geboren am 26.01.1999 in Kirchheim/Teck, stammt aus der Cannstatter Nachwuchsschmiede, durchlief dort die Mannschaften von der U14 bis U19, ehe er im Sommer 2018 für ein halbes Jahr in die USA ging, wo er im Team der Georgia Southern Universität spielte. Nach seiner Rückkehr schloss sich der 21-Jährige Anfang 2019 dem Verbandsligisten VfL Sindelfingen an, wo er in der laufenden Spielzeit in 22 Spielen auf sechs Tore und vier Torvorlagen kam. “Samu ist ein junger, entwicklungsfähiger Mittelfeldsspieler, der im NLZ des VfB ausgebildet wurde”, freut sich Cheftrainer Maik Schütt auf den Neuzugang, der durch seine Ball- und Passsicherheit sowie Spielübersicht besteche.

Mit Nico Papp und Savas Ioannidis bekommen zudem zwei talentierte Eigengewächse aus der SSV-Jugend in der kommenden Spielzeit die Chance, sich in der Oberliga-Mannschaft zu beweisen. Rechtsverteidiger Papp, am 09.02.2001 in Stuttgart geboren, ist seit vier Jahren in den Nachwuchs-Mannschaften des Kreuzeiche-Klubs aktiv. Ioannidis, am 29.08.2001 in Reutlingen geboren, gehört seit 2018 dem SSV an und machte in der A-Jugend zuletzt als spielstarker Sechser auf sich aufmerksam.

STECKBRIEFE:

Name: Toni Terell Suddoth
Jahrgang: 1998
Größe: 1,74 m
Position: Rechter Verteidiger, rechtes Mittelfeld
Starkes Spielbein: rechts
Stärken: Athletik, Zweikampf, Handlungsschnelligkeit
Vertragslaufzeit: ein Jahr
Geburtsort: Göppingen
Wohnort: Göppingen
Stationen: FC Eislingen U13, VfB Stuttgart U14-U19 – VfB Stuttgart U23, CfR Pforzheim, 1. FC Normannia Gmünd
Sonstiges: Nominierungen für die Nationalmannschaft Deutschland U16 und USA U20, Deutscher Vizemeister U17 Bundesliga

Name: Samuel Mayer
Jahrgang: 1999
Größe: 1,78 m
Position: Zentrales oder offensives Mittelfeld
Starkes Spielbein: beidfüßig
Stärken: Passspiel, Torabschluss, Zweikampfverhalten
Vertragslaufzeit: ein Jahr
Geburtsort: Kirchheim/Teck
Wohnort: Bissingen/Teck
Stationen: U14-U19 VfB Stuttgart – Georgia Southern Universität (USA), VfLSindelfingen
Sonstiges: Süddeutscher Meister und Verbandspokalsieger U17, Verbandspokalsieger U19

 

Name: Nico Papp
Jahrgang: 2001
Größe: 1,80 m
Position: Rechter Verteidiger
Starkes Spielbein: rechts
Stärken: Schnelligkeit, Aggressivität
Vertragslaufzeit: ein Jahr
Geburtsort: Stuttgart
Wohnort: Neuffen
Stationen: U16-U19 SSV Reutlingen

 

Name: Savas Ioannidis
Jahrgang: 2001
Größe: 1,79 m
Position: zentrales Mittelfeld
Starkes Spielbein: rechts
Stärken: Spiel mit dem Ball
Vertragslaufzeit: ein Jahr
Geburtsort: Reutlingen
Wohnort: Reutlingen
Stationen: U19 SSV Reutlingen

Follow us
Neueste Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar