Szene E hilft und spendet für Kinderhospiz

Im November letzten Jahres konnte die Szene E durch den Verkauf der grauen Wintermützen und der Großzügigkeit vieler SSV-Fans beim Heimspiel gegen Pforzheim eine erfreulich hohe Summe einsammeln.

Gegen Göppingen sollte es nun zur Scheckübergabe an Herrn Stooß und Frau Roller vom Kinderhospiz Reutlingen kommen.
Nachdem beide und 12 Kinder vor dem Spiel von Karsten Amann und der Szene E begrüßt und mit Freikarten versehen wurden, übergaben in der Halbzeitpause zwei Vertreter der Szene E den aufgerundeten Scheck in Höhe von 2500€.

„Wir hoffen, dass wir mit diesen Beitrag ein kleines bisschen dazu beitragen konnten, allen Mitwirkenden im Hospiz bei ihrer beeindruckenden Arbeit zu helfen,“ so die Szene E.

Follow us
Neueste Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar